Rasun Anterselva - Bolzano
ZUM HOTEL
Campo Tures - Bolzano
ZUM HOTEL
Bellamonte - Trento
ZUM HOTEL
Torre a Mare - Bari
ZUM HOTEL
Marebbe - Bolzano
ZUM HOTEL
Logo Area Roma
Logo Italica
Icon Flag
Icon Contact
Kontakt
Icon Offers
Angebote
Icona Meteo
Wetter
18 Januar moderate rain 12.72 °C
19 Januar light rain 9.33 °C
20 Januar light rain 9.66 °C
Deu Ita Eng
Online Buchung
Check In
18-1-2019
Check Out
19-1-2019

Melden Sie sich an, um exklusive Angebote und unglaublich günstigen Preisen erhalten!

Facebook

Die Umgebung

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Rom

Die Umgebung

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Rom

Die Lage des Hotel Area bietet Ihnen einen bequemen Zugang zu den schönsten Urlaubsorten von Latium: Kleine Ortschaften, die ihren Charme über die Jahrhunderte vollständig bewahrt haben, Städte, die in sich archäologische Stätten von immenser historischer Bedeutung bergen, Ziele, die für alle jene Reisenden besonders empfehlenswert sind, die die vielen Schätze außerhalb der italienischen Hauptstadt entdecken wollen.

Unsere Vorschläge richten sich an alla Gäste, die ein paar Tage in Rom bleiben und die Möglichkeit nutzen möchten, die landschaftlich schönsten und archäologisch interessantesten Orte in der Region zu erkunden. Planen Sie Ihren Urlaub im Hotel Area, unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern zur Verfügung, um Ihnen individuelle, auf Ihre Wünsche abgestimmte Touren zu empfehlen.

Ostia Antica

Ostia Antica liegt im südwestlichen Bereich von Ostia, von der restlichen Stadt getrennt, zwischen dem Tiber im Nordwesten und der Via del Mare im Süden.

Das archäologischen Gelände von Ostia Antica, zwischen dem Viale dei Romagnoli, der Via di Tor Boacciana und dem Tiber gelegen, stammt aus dem 7. Jahrhundert vor Christus und bewahrt hier die Reste der ursprünglichen Stadt, die im Laufe des 19. und 20. Jahrhunderts ans Licht gebracht wurden. Neben den öffentlichen Bauwerken sind auch die Ruinen der Wohnhäuser zu sehen, die eine Vorstellung vom täglichen Leben im römischen Reich vermitteln.

So gelangen Sie vom Hotel Area zu den Ausgrabungen von Ostia Antica:

An der U-Bahnstation Marconi nehmen Sie die U-Bahnlinie B und steigen an der Station Piramide aus; von dort verkehrt die Bahnlinie Roma-Lido, die in Ostia Antica hält; das Ausgrabungsgelände liegt etwa 5 Minuten vom Bahnhof entfernt.

Anschrift:
Scavi di Ostia Antica
Viale Dei Romagnoli 717
00119, Ostia Antica (Rom)

Villa Adriana

Die Ursprünge der Villa Adriana aus dem Zeitraum zwischen 118 und 138 AD, als es von Kaiser Hadrian (Publius Aelius Hadrianus) gebaut. Die Villa ist ursprünglich auf einer Fläche von mindestens 120 Hektar zwischen zwei Gräben, das Wasser Ferrata Osten und Risicoli oder Rocca Bruna Westen verteilt, auf einem Tuffsteinplateau. Um dieses königliche Residenz Kaiser Hadrian beschloss, seinen Wohnsitz außerhalb der Hauptstadt zu bewegen, die Wahl eines grünen Gebiet und reich an Wasser, in der Nähe von Tibur (heute Tivoli), 28 km von Rom entfernt, am Ufer des Tuffstein, die zu verbreiten erreichen Ausläufer des Tiburtini. Derzeit ist das Gebiet besucht eine Fläche von etwa 40 Hektar. Villa Adriana ist auch von der UNESCO zum Weltkulturerbe seit 1999 geschützt.

Wie Sie das Hotel Villa Adriana Gebiet zu erreichen:

Nehmen Sie die U-Bahnlinie B bei Marconi zu stoppen und steigen bei Ponte Mammolo, dann mit dem Bus CO.TRAL Richtung Via Prenestina, die Bushaltestelle ca. 300 m von der Site; Alternativ nehmen Sie den Bus in Richtung CO.TRAL Via Tiburtina oder Richtung Tivoli / Autobahn A24, sowohl Altestelle ca. 1 km vom Ort. Besuchen Sie auch Tivoli Zug vom Bahnhof Termini: der Bahnhof von Tivoli mit dem Bus Linie CAT Nummer 4, die etwa 300 Meter von der Villa Hadrians stoppen.

Castel Gandolfo

Castel Gandolfo ist Teil der Castelli Romani, und zählt zu den schönsten Dörfern in Italien, über den großen historischen und künstlerischen Interesse durch seine Villen und die Besonderheiten der Landschaft geweckt, durch den See Albano verbesserte enthalten. Castel Gandolfo ist am besten als die Sommerresidenz der Päpste und zahlreiche Villen aus dem siebzehnten Jahrhundert. Entlang der Straße, an der Basis der Steigung der Via Massimo D’Azeglio Sie den imposanten Palazzo del Drago beherbergt heute feststellen, der örtlichen Genossenschaft Credit Bank der Castelli Romani, auf der rechten statt finden Sie in der “Mulde” zu aktualisieren, die heißes Wasser erhält der alte Aquädukt Palazzolo. Das Aquädukt liefert Wasser in die Stadt der vielen Brunnen und edle Residenzen (einschließlich dem Palast des Papstes), während es in der Vergangenheit vor allem verwendet, um die Pferde zu tränken.

Wie Sie das Hotel Castel Gandolfo Gebiet zu erreichen:

Castel Gandolfo ist mit dem Bus CO.TRAL mit den S-Linien, die von der Endstation Anagnina (U-Bahnlinie erreichbar) verlassen zugänglich.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.cotralspa.it/